Rückblick 2017: 2,5 mal haben die Car-Sharing Mitglieder von fahrvergnügen.at im Jahr 2017 die Erde elektrisch umrundet!

19. Februar 2018 / Pia Buchhart

Das Jahr 2017 war ein gutes Jahr für den Verein fahrvergnügen.at. Wir konnten zahlreiche Mitglieder dazu gewinnen, neue Standorte eröffnen oder vorbereiten. Ein kleiner Rückblick in Zahlen:

Insgesamt wurden mit den E-Autos im Car-Sharing Betrieb letztes Jahr 97.404 km zurückgelegt. Das sind knapp 2,5 Erdumrundungen. 6.506 Wege wurden zurückgelegt, also durchschnittlich mehr als 17 Fahrten jeden Tag. Die E-Autos waren 2017 gesamt 2.290 Stunden (reine Fahrzeit) im Einsatz, das entspricht in etwa 95 Tagen.

Wären alle diese Kilometer mit Verbrennungsmotor zurück gelegt worden, wären 16 Tonnen CO2 mehr in die Atmosphäre freigesetzt worden. Aber durch den Einsatz der E-Autos im Car-Sharing Betrieb, sowie der Versorgung der Ladesäulen mit 100% grünem Strom konnten diese 16 Tonnen CO2 eingespart werden. Weitere Einsparungen von CO2, Energie und Ressourcen ergeben sich natürlich auch daraus, dass Sie privat auf den Besitz eines oder mehrerer Autos verzichten, die nicht produziert werden müssen.

Einige unserer Mitglieder sind besonders intensive NutzerInnen unseres E-Car-Sharing Angebotes. Diese werden von uns in den nächsten Wochen besonders geehrt. Die meisten Kilometer legte ein Kremser Mitglied 2017 zurück, nämlich 4.448 km.
Die meisten Fahrten schaffte ein Mitglied aus Prinzersdorf mit 334 Fahrten im Jahre 2017.
155 Buchungen war die Höchstzahl 2017, die von einem unserer Mitglieder aus Böheimkirchen erzielt wurden.
Die am intensivsten genutzten Standorte im Jahre 2017 waren jene in Krems-Mitterau, Böheimkirchen, Tulln Campus und Prinzersdorf. In Krems hat der große Erfolg bereits zur Eröffnung eines zweiten Sharing-Standorts in der Garage Bahnzeile geführt.

Wir sind gespannt, wie es dieses Jahr 2018 mit neuen Standorten und zusätzlichen Mitgliedern weiter geht und hoffen natürlich, mit Ihrer Unterstützung im nächsten Jahr noch mehr Klimagase einsparen zu können!

Buchungskalender

Folge fahrvergnügen.at auf Facebook!