Liebe Nutzer!
Aus Anlass des Auftretens des neuartigen Corona-Virus und der langsam ansteigenden Infektionszahlen in Österreich, möchten wir Sie über einige Vorsichtsmaßnahmen beim Auto Sharen informieren. Niederösterreich und Wien sind die am stärksten betroffenen Bundesländer in Österreich. Wir bitten Sie daher um erhöhte Achtsamkeit bei der Benutzung der Sharing-Autos. Die Fahrzeuge werden laufend von vielen unterschiedlichen Personen benutzt. Es besteht daher die Möglichkeit sich mit dem Corona-Virus oder auch anderen ansteckenden Erkrankungen, wie beispielsweise der Grippe, zu infizieren. Beachten Sie daher bei der Benutzung der Sharing-Fahrzeuge bitte folgende Tipps:

  • Waschen Sie sich vor und nach der Nutzung des Sharing-Autos gründlich die Hände (mit Seife und mind. 30 Sekunden lang)!
  • Wenn Sie möchten, desinfizieren Sie vor Fahrtantritt die am häufigsten berührten Fahrzeugteile wie Lenkrad, Automatikhebel, Türgriffe, Starttaste. Bitte beachten Sie, dass Desinfektionsmittel im Sharing-Auto aktuell nicht vorhanden sind und Sie dieses selbst mitbringen müssen, sofern Sie dieses benutzen wollen. Sollten Desinfektionsmittel ausverkauft sein, können Sie selbst eines mischen oder es sich in der Apotheke mischen lassen. Hier ein Rezept der WHO.
  • Vermeiden Sie während der Fahrt Berührungen mit Ihren Händen im Gesicht.
  • Wenn Sie krank sind bleiben Sie zu Hause und kurieren Sie sich aus. Im Krankheitsfall (egal bei welcher ansteckenden Erkrankung) bitten wir Sie von der Nutzung der Sharing-Autos Abstand zu nehmen.

WICHTIG! Sollte bei Ihnen der Verdacht einer Infektion mit dem Corona-Virus bestehen oder diese bereits nachgewiesen worden sein, setzen Sie sich bitte umgehend mit unserer Hotline 0273 820 820 in Verbindung!
So können wir umgehend Maßnahmen ergreifen und durch infizierte Personen genutzte Fahrzeuge vorübergehend aus dem Betrieb nehmen!

Wir danken für Ihre Mithilfe!

Bleiben Sie gesund!

Buchungskalender

Folge fahrvergnügen.at auf Facebook!